Heilpraktiker Bietigheim
Heilpraktiker Bietigheim
Naturheilpraxis Sabine Jung
Naturheilpraxis Sabine Jung  

Interessantes.....

Leberwickel !

Finden Sie hier eine Anleitung...

Anleitung Leber Wickel.pdf
PDF-Dokument [163.4 KB]

 

 

Morosuppe

der Klassiker bei Durchfallerkrankungen

Zubereitung:

500 g geschälte Karotten in

1 Liter Wasser

1 Stunde kochen,

dann durch ein Sieb drücken oder im Mixer pürieren, mit gekochtem Wasser wieder auf 1 Liter auffüllen und

3 gr  Kochsalz zugeben.

Wirkungsweise:

Beim Kochen entstehen saure Oligogalakturonide, die den Rezeptoren des Darmepithels ähneln und an pathogene Darmkeime andocken. Dadurch werden Keime schneller ausgeschieden.

Die Suppe Tasse für Tasse löffeln.

Bitte denkt auch daran, die Verluste an Elektrolyten wieder aufzufüllen -  umso schneller kommt der Patient wieder auf die Beine.

Viel Erfolg!

 

 

Mückenspray  - einfach selbst gemacht

 

Wer von sämtlichen Steckmücken / Schnaken der Region geliebt wird, freut sich über jede Hilfe, diese Plagegeister loszuwerden. Nur die Weibchen suchen sich zweibeinige, östrogenreiche Blutspender für die eigene Eierproduktion. Wir brauchen ausreichend Schlaf, damit unsere Nebennieren nachts regenerieren können. Doch wenn die kleinen Blutsauger uns als Tankstelle missbrauchen wollen, dann kann eine Nacht zur wilden Treibjagt ausarten. :-)

Für die Herstellung eines 100 ml Mücken-Sprays sind nur drei Zutaten nötig:


- 4 EL Alkohol (mind. 40%)
- 10 - 15(+) Tropfen ätherische Öle (Eukalyptus, Citronella, Japanisches Pfefferminzöl)
- abgekochtes Wasser


Man verwendet entweder eine ausgediente 100 ml Sprühflasche oder
man kauft sich in der Apotheke einen Sprühaufsatz für ein leeres 100 ml Fläschchen oder
das komplette Set.  
Zuerst werden Alkohol und ätherisches Öl in die Flasche gegeben.
Danach füllt man die Sprayflasche mit abgekochtem, abgekühltem Leitungswasser auf.
Fertig ist das Anti-Mücken-Spray.


Damit die Arme, Beine, Bett und Nacken einsprühen. So verwechselt Euch die Mücke mit einem wilden Gewächs und lässt Euch (hoffentlich) in Ruhe. 

Vor jeder Anwendung kurz schütteln.

Hier finden Sie uns

Naturheilpraxis

Sabine Jung

Heilpraktikerin
Ernst-Essich-Weg 19
74321 Bietigheim-Bissingen

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Sabine Jung, Bietigheim